ausländische Unternehmen: Schritt-für-Schritt sein Geschäft in Brasilien zu etablieren

Wir setzen hier ausländische Unternehmen. gut, Es ist ein etabliertes und Handelsgesellschaft nach dem Recht ihres Herkunftsland organisiert, die ihren Verwaltungssitz. Für dieses Unternehmen sein Geschäft zu etablieren in Brasilien bedeutet eine Niederlassung in unserem Land mit, aber in rechtlicher Hinsicht, nach brasilianischem Recht bedeutet in der Regel eine neue Gesellschaft des ausländischen Kapitals besteht (fast 100%), und ein kleiner Teil des nationalen Kapitals.

Da die neuen ausländischen Unternehmen für den Betrieb zugelassen erforderlich ist, einen ständigen Vertreter in Brasilien haben, dann gibt es in der Regel einen kleinen Teil der Hauptstadt zu einem brasilianischen Partner (Ich habe dies in ausländischen Unternehmen zu beobachten, die gearbeitet haben,). Normalerweise wird dieser Vertreter die volle Verantwortung für das Geschäft in Brasilien und Berichte an die „Zentrale“ im Ausland gegeben.

brasilianisches Recht, wie in jedem anderen Land, Es sollte in erster Linie auf Steuerfragen zu verstehen, um Betriebskosten zu berechnen. Es ist wichtig, Fachkräfte einstellen, die ein breites Wissen haben, vorzugsweise mit Erfahrung in internationalen Unternehmen.

im allgemeinen, wenn ein ausländisches Unternehmen seine Aktivitäten in Brasilien beginnt haben Sie die folgenden Schritte folgen:
- Um einen Vertreter in Brasilien zu haben und die entsprechende Vollmacht in Ihrem Herkunftsland zu nehmen
- Consularize alle ausländischen Dokumente (Kopien der Dokumente von ausländischen Partnern);
- beglaubigte Übersetzung aller ausländischen Dokumente, einschließlich Anwalts in Brasilien;
- Beziehen CNPJ und CPF in Brasilien, die durch den Internal Revenue Service;
- Legalisierungen Kühle (Gesellschaftsvertrag, Aufzeichnungen und Genehmigungen): Für dieses Verfahren ist notwendig, kompetente Beratung zur Rechnungslegung mieten, einschließlich, dass er versteht, dass es nicht ein nationales Unternehmen ist, dass die Verfahren vorsichtiger sein sollten, die Regeln sollten strenger sein. Es ist wichtig, dass diese Aussage der Entwicklung aller Lizenzen folgen und für den Betrieb des Unternehmens erforderlichen Genehmigungen.
- Eröffnung von Bankkonten und Geldtransferstruktur: Für viele internationale Unternehmen Bankkonten eröffnen, früh, einzuspritzen Kapital, um das Geschäft zu starten. Bereits in einem späteren Zeitpunkt, die umgekehrte Rolle wird gespielt: Teil des Kapitals muss wieder in das Herkunftsland in Form von Gewinnausschüttung. An diesem Punkt, Sie sollten daher genau auf die Gesetzgebung zahlen, dieses Kapital verteilt wird und dass die Steuer fällig ist.

Wir können Ihnen helfen! Wir haben die richtigen Fähigkeiten für Ihr Unternehmen in Brasilien erfolgreich zu sein! Fordern Sie jetzt ein Angebot!


Bitte folgen und uns gefällt:
Error